Trix H0 C-Gleis

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Trix ● H0 ● Gleis und Bahntechnik ● Trix H0 C-Gleis

Trix
Gleis
C-Gleis
TRX 62172.jpg
Quelle: Trix


Button Icon Red.svg

Das H0 C-Gleis wird seit 2005 vom Hersteller Trix angeboten, und ist im laufe der Jahre immer wieder um einige Gleise erweitert worden. Heute (2017) stehen unter anderem 8 Gerade Gleise,13 Gebogene Gleise sowie mehrere Weichen zur Auswahl.

1 Herstellerinformation

1.1 Allgemeines

Das C-Gleis ist ein Komplettgleis mit Kunststoff-Schotterbett und Vollprofilschienen aus Neusilber. Das nur 2,1 mm hohe Profil entspricht Code 83. Es ist für Fahrzeuge mit Gleichstromradsätzen nach NEM und RP 25 gleichermaßen geeignet. Der freie Durchblick zwischen Schienenfuß und Schotterbett, die feine Detaillierung und die niedrigen Profile ohne Schienenverbinder sorgen für eine hervorragende Optik, die auch anspruchsvolle Profis überzeugt.

Quelle: Trix

1.2 Bogenradien

Der Normalkreis C hat den in H0 üblichen Radius von 360 mm und damit einen Außendurchmesser von 76 cm. Der erste Parallelkreis mit dem Radius 437,5 mm bildet einen Außendurchmesser von 91,5 mm. Auf einer Tiefe von 1 m lässt sich also ein Komplettes zweigleisiges Oval unterbringen.

Der zweite Parallelkreis mit dem Radius 515 mm benötigt 107 cm zwischen den Außenkanten. Der Parallelkreisabstand von 77,5 mm bietet genug Raum für die Begegnung langer Fahrzeuge und zum Aufstellen von Signalen oder Oberleitungsmasten. Die gebogenen Gleise sind als Bogen von 30° ausgeführt.

12 Gleise ergeben einen Kreis. Zusätzlich gibt es in den beiden inneren halbe und viertel Bogen (15° und 7,5°). Die für Weichenkombinationen erforderlichen Gleise (24,3° und 5,7°) sind Teilungen aus dem Parallelkreis R2.

Die äußeren Bogengleise R4 und R5 mit den Radien 579,3 mm und 643,6 mm sind im schlankeren Gleisabstand 64,3 mm gebaut. Sie bilden Kreise von 120 cm und 133 cm Außendurchmesser oder Kreisausschnitte im Raster von 30°.

Quelle: Trix

1.3 Das Streckenraster: 360 mm

Zum Streckenbau mit dem C-Gleis wird ein großzügiges und zugleich platzsparendes Längenraster von 360 mm verwendet.Dies entspricht der Länge jeweils einer Weichenkombination und setzt sich zusammen aus der Länge der Weichen (188,3 mm) und der Länge des Gegenbogens (171,7 mm). Beide Längen sind als gerade Gleise Vorhanden.

Zusätzlich sind zwei Teillängen vorgesehen: 94,2 mm (1/2 von 188,3 mm) und 77,5 mm (Ergänzung 94,2 mm auf 171,7 mm). Die Funktionsgleise (z.B. Entkupplungsgleis) sind ebenfalls 94,2 mm lang. Die zweite Teillänge entspricht genau dem Parallelgleisabstand (77,5 mm). Die 236,1 mm langen schlanken Weichen bilden Kombinationen von 536,2 mm Länge. Dazu und zur Ergänzung auf das Streckenraster 360 mm gibt es weitere passende Längen: 229,3 mm, 70,8 mm und 64,3 mm.

Quelle: Trix

1.4 Die Geometrie der Weichen und Kreuzungen

Die Weichen und Kreuzungen aus dem kompakten C-Gleis-Programm haben die gleiche Länge (188,3 mm), den gleichen Winkel (24,3°) und die gleichen Anschlussmaße mit symetrischen Schenkeln. Damit können die Weichen ohne Änderung des übrigen Aufbaus gerade oder schräg zur Strecke eingebaut oder gegen die Kreuzung oder Kreuzungsweiche ausgetauscht werden. Rechte und linke Kreuzungen sind identisch und benötigen keine kurzen Ergänzungsstücke in den Diagonalen. Die Länge des Gegenbogens wird in allen Kombinationen mit dem gleichen geraden Gleis (171,7 mm) ausgeglichen. Weitere spezielle Ausgleichsstücke werden nicht benötigt.

Quelle: Trix

1.5 Die schlanken Weichen zum C-Gleis

Die konsequente Weiterentwicklung des C-Gleis-Programms bringt dem anspruchsvollen Modellbahner zur vorbildgerechten Optik auch die großzügige Gleisgeometrie.

Die Daten der schlanken Weichen können sich sehen lassen:

  • Weichenlänge 236,1 mm
  • Zweiggleisradius 1.114,6 mm
  • Weichenbogen 12,1°
  • Herzstückwinkel 10°
  • Gleisabstand 64,3 mm

Wie bei den kompakten 24° Weichen ist auch beim 12° - System das Weichenende symmetrisch ausgeführt, die Anschlussmaße sind in jeder Einbaulage gleich. Auch mit engem Gleisabstand und spitzem Weichenwinkel ist das durchgehende Schotterbett an der Abzweigung kein Problem. An beiden Zweigen wird jeweils ein Gleis 62071 mit abnehmbaren Böschungen eingebaut, die Gleiskörper müssen nicht bearbeitet werden. Die schlanken Weichen sind mit Handschalthebel ausgerüstet und können mit Elektroantrieb, Einbaudecoder und Weichenlaternen nachgerüstet werden.

Quelle: Trix

1.6 Bogenweichen mit runder Geometrie

Die Bogenweichen setzen sich zusammen aus zwei versetzten Kreisausschnitten von 30° im Radius 1, das Stammgleis ist um 77,5 mm verlängert. So kann die gleiche Weichengeometrie sowohl im Normalkreis R1 als auch im Parallelkreis R2 eingesetzt werden. Abzweigungen im Parallelgleisabstand oder Übergänge zwischen den Kreisen R1 und R2 sind als einfache Kombination schon auf 60°, also auf nur 1/6 Kreis, möglich. Das spart Platz im Bogen und gewinnt Länge in der Weiterführenden geraden Strecke.

2 Gleisprogramm

2.1 Gleis-Sets

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62900 Großes Gleis-Ergänzungs-Set Großes Gleis-Ergänzungs-Set
7 x 62172 gerades Gleis 171,7 mm
7 x 62188 gerades Gleis 188,3 mm
3 x 62224 gebogenes Gleis R 2 / 24,3°
8 x 62230 gebogenes Gleis R 2 / 30°
2 x 62611 Weiche links 24,3°
1 x 62612 Weiche rechts 24,3°
1 x 62671 Bogenweiche links 30°
1 x 62672 Bogenweiche rechts 30°
1 x 62977 Prellbock 80,5 mm
62902 C-Gleis-Ergänzungspackung C2 C-Gleis-Ergänzungspackung C2
5 x 62172 gerades Gleis 171,7 mm
3 x 62188 gerades Gleis 188,3 mm
2 x 62224 gebogenes Gleis R 2 / 24,3°
1 x 62611 Weiche links 24,3°
1 x 62612 Weiche rechts 24,3°
62903 C-Gleis-Ergänzungspackung C3 C-Gleis-Ergänzungspackung C3
7 x 62172 gerades Gleis 171,7 mm
7 x 62188 gerades Gleis 188,3 mm
2 x 62130 gebogenes Gleis R 1 / 30°
1 x 62671 Hand-Bogenweiche links R1
1 x 62672 Hand-Bogenweiche rechts R1

2.2 Gerade Gleise

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62064 Gerades Gleis 64,3 mm Gerades Gleis
62071 Gerades Gleis 70,8 mm Gerades Gleis
62077 Gerades Gleis 77,5 mm Gerades Gleis
62094 Gerades Gleis 94,2 mm Gerades Gleis
62172 Gerades Gleis 171,7 mm Gerades Gleis
62188 Gerades Gleis 188,3 mm Gerades Gleis
62229 Gerades Gleis 229,3 mm Gerades Gleis
62236 Gerades Gleis 236,1 mm Gerades Gleis

2.3 Gebogene Gleise

Es gibt sechs verschiedene Radien:

  • R1 Radius 360,0 mm
  • R2 Radius 437,5 mm
  • R3 Radius 515,0 mm
  • R4 Radius 579,3 mm
  • R5 Radius 643,6 mm
  • R9 Radius 1.114,6 mm
Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62107 Gebogenes Gleis R1 7,5° Gebogenes Gleis
62115 Gebogenes Gleis R1 15° Gebogenes Gleis
62130 Gebogenes Gleis R1 30° Gebogenes Gleis
62206 Gebogenes Gleis R2 5,7° Gebogenes Gleis
62207 Gebogenes Gleis R2 7,5° Gebogenes Gleis
62215 Gebogenes Gleis R2 15° Gebogenes Gleis
62224 Gebogenes Gleis R2 24,3° Gebogenes Gleis
62230 Gebogenes Gleis R2 30° Gebogenes Gleis
62315 Gebogenes Gleis R3 15° Gebogenes Gleis
62330 Gebogenes Gleis R3 30° Gebogenes Gleis
62430 Gebogenes Gleis R4 30° Gebogenes Gleis
62530 Gebogenes Gleis R5 30° Gebogenes Gleis
62912 Gebogenes Gleis R9 12,1° Gebogenes Gleis

2.4 Normale Weichen

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62611 Handweiche links R2 24,3° 188,3 mm Handweiche links
62612 Handweiche rechts R2 24,3° 188,3 mm Handweiche rechts
62711 Schlanke Handweiche links R9 12,1° 236,1 mm Schlanke Handweiche links
62712 Schlanke Handweiche rechts R9 12,1° 236,1 mm Schlanke Handweiche rechts

2.5 Bogenweichen

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62671 Hand-Bogenweiche links R1 30° Hand-Bogenweiche links
62672 Hand-Bogenweiche rechts R1 30° Hand-Bogenweiche rechts
62771 Hand-Bogenweiche links R3 30° Hand-Bogenweiche links
62772 Hand-Bogenweiche rechts R3 30° Hand-Bogenweiche rechts

2.6 Kreuzungsweiche

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62624 Doppelte Kreuzungsweiche R2 24,3° 188,3 mm Doppelte Kreuzungsweiche

2.7 Funktionsgleise

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
62001 Gleisböschungs-Endstück 16,5 mm Gleisböschungs-Endstück
62951 Übergangsgleis 47 mm Übergangsgleis
62977 Gleisende mit Prellbock 80,5 mm Gleisende mit Prellbock
62997 Entkupplungsgleis 94,2 mm Entkupplungsgleis

2.8 Gleisplanung

Artikelnummer Bild Radius Winkel Länge Bezeichnung
69030 Gleiplanbuch Trix H0 C-Gleis Gleiplanbuch Trix H0 C-Gleis