FLM 4300 DB III E69 Elektrolokomotive

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● H0 ● Deutsche Bundesbahn (DB) ● FLM 4300 DB III E69 Elektrolokomotive

Elektrolokomotive Baureihe E69 der DB
FLM 4300.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
ARTIKELNUMMER 4300
1302 G (bis 1970)
PRODUKTION 1971-2005
VORBILD
EPOCHE III DeutschlandDeutschland
BAHNGESELLSCHAFT DB
BAUREIHE E69
LAG 2
SPITZNAME Pauline
ACHSFOLGE B
ANZAHL DER ACHSEN 2
BETRIEBSNUMMER E69 02
LACKIERUNG
RAL 6020 ChromoxidgrünRAL 6020 Chromoxidgrün RAL 6020 Chromoxidgrün

RAL 7021 SchwarzgrauRAL 7021 Schwarzgrau RAL 7021 Schwarzgrau
MODELL
NENNGRÖSSE H0
LÄNGE ÜBER PUFFER 97 mm
SYSTEM Analog
ANTRIEB 2 Achsen
HAFTREIFEN -
BELEUCHTUNG -
KUPPLUNG H0-PROFI-Kupplung
PANTOGRAPH Ohne elektrische Funktion


Button Icon Red.svg

H0-Modell einer Elektrolokomotive der Baureihe E69 des Herstellers Fleischmann. Das Modell ist in Epoche III-Ausführung der Deutschen Bundesbahn gestaltet.

1 Herstellerinformation

1.1 Vorbild

Das Vorbild hat die Nummer E69 02, leistet 361 kW (490 PS), wiegt 26 Tonnen und fährt vorwärts und rückwärts 50 km/h schnell. 5 Loks dieser Baureihe zogen Reise- und Güterzüge auf Haupt- und Nebenbahnen.

Quelle: Fleischmann

1.2 Modell

  • Vorbildlich detailliert, lackiert und beschriftet
  • Federnder Dachstrombnehmer (ohne elektrische Funktion)
  • Metalldruckguss-Fahrgestell
  • Antrieb auf 4 Räder
  • Beidseitig automatische PROFI-Kupplung mit Vorentkupplung
  • Epoche III

Quelle: Fleischmann

1.3 Ersatzteile

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
SCHLEIFKOHLEN & FEDERN 6519
PROFI-KUPPLUNG 6516

Quelle: Fleischmann

2 Modellinformation

2.1 Artikelnummer

????-1970
FLM 4300.jpg
FLM 4300.jpg
1302 G DB III E69 Elektrolokomotive
1971-2005
FLM 4300.jpg
FLM 4300.jpg
4300 0 DB III E69 Elektrolokomotive

3 Vorbild

Vorbild:LAG 2 Elektrolokomotive "Pauline"
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.
Bitte im folgenden Wikipedia-Artikel zum Kapitel Lok 2 und 3 „Pauline“ und „Hermine“ (E 69 02–03) navigieren.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

4 Weblinks