EK 00152 Die Baureihe 75.4, 10-11

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Eisenbahn-Kurier ● Medien ● EK 00152 Die Baureihe 75.4, 10-11

Die Baureihe 754, 10-11
EK 00152.jpg
Quelle: Eisenbahn-Kurier
HERSTELLER
HERSTELLER EK-Verlag GmbH
ARTIKELNUMMER 152
UVP 45,00 € (EK Gesamtprogramm 2017)
MEDIEN
GRUPPE Literatur
BEREICH Baureihen-Bibliothek
THEMA Dampflokomotiven
TITEL Die Baureihe 754, 10-11
UNTERTITEL Die badische VIc: Eine Tenderlok zwischen Rostock und Basel
AUTOR(EN) Werner Willhaus
FORMAT 210 x 297 mm
SEITEN 304
ABBILDUNGEN 560 (teils in Farbe)
ISBN 978-3-88255-152-5


Button Icon Fuchsia.svg

Buch von Werner Willhaus aus der Baureihen-Bibliothek der EK-Verlag GmbH über die Dampflokomotiven-Baureihe 754, 10-11 (Badische VI c).

1 Verlagsinformation

Es gab keine schnellere Länderbahn-1'C1'-Tenderlok in Deutschland als die badische VIc. Obwohl die spätere 75.4 mitten im Ersten Weltkrieg enstand, war sie in erster Linie als Personenzug-Tenderlok entworfen worden. Die Heißdampf-Maschine war so gelungen, dass 28 der Lokomotiven als Waffenstillstandsabgaben abgeliefert werden mussten. So kamen VIc nach Frankreich, Belgien und danach auch nach Luxemburg. Die Konstruktion war so überzeugend, dass in der Übergangszeit zur Deutschen Reichsbahn nochmals 43 Maschinen nachbestellt wurden, sie bekamen die Baureihenbezeichnung 75.10-11. Die Reichsbahn lernte die Vorzüge der Maschine schnell schätzen. Für die Beschleunigung des Berliner Stadtverkehrs wurden bereits Anfang der zwanziger Jahre zehn Maschinen versuchsweise dorthin abkommandiert. Wesentlich besser geeignet waren die schnellen VIc allerdings auf den flacheren und längeren Strecken in Mecklenburg, so dass über viele Jahre 35 Lokomotiven dort ihren Dienst verrichteten.

Einige der vorhandenen französischen und luxemburgischen VIc kamen als sogenannte Mietlokomotiven während des Zweiten Weltkriegs nach Deutschland zurück. Beide Landesteile Deutschlands konnten und wollten nach dem Zweiten Weltkrieg auf die bewährte Badenerin nicht verzichten. Glücklicherweise blieb nach dem Ende der Dampftraktion 75 1118 als Museumslokomotive bei den Ulmer Eisenbahnfreunden erhalten. Dieses Baureihen-Buch setzt der badischen VIc das verdiente Denkmal.

  • Werner Willhaus
  • Die Baureihe 754, 10-11
  • 2015
  • 210 x 297 mm
  • 304 Seiten
  • 560 Abb., teilw. in Farbe
  • € 45,-
  • Bestellnr. 152
  • 978-3-88255-152-5

Quelle: Eisenbahn-Kurier

2 Vorbild

Vorbild:BADSTB-Baureihe VI c Tenderlokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

3 Weblinks