FLM 9136 Gebogenes Gleis R4 15°

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● N ● Gleis und Bahntechnik ● Gleis mit Schotterbett ● FLM 9136 Gebogenes Gleis R4 15°

Gebogenes Gleis
FLM 9136.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
ARTIKELNUMMER 9136
2136 (bis 1969)
UVP 0,75 DM (Fleischmann N Katalog 1970)
0,85 DM (Fleischmann N Katalog 1971)
3,20 € (Fleischmann N Katalog 2009/2010)
PRODUKTION ab 1969
GLEISTECHNIK
NENNGRÖSSE N
GRUPPE Gleis
BEREICH Gleis mit Schotterbett
FUNKTION Gebogenes Gleis
WINKEL 15°
RADIUS R4 (430 mm)
LÄNGE 112.57 mm


Button Icon GreenBlue.svg

Gebogenes Gleis des Herstellers Fleischmann aus dem Gleisprogramm mit Schotterbett. Das Gleis mit dem Radius R4 (430 mm) besitzt einen Winkel von 15°. Die Gleislänge beträgt 112.57 mm (Gleismitte). Mit 24 Gleisen läßt sich ein kompletter Kreis bilden.

Dieses Gleis bildet den Gegenbogen zu den Normal-, Dreiweg- und Doppelkreuzungsweichen sowie den 15°-Kreuzungen.

Zusammen mit dem Radius R3 lassen sich gebogene Parallelgleise mit dem Standardabstand von 33,5 mm bilden.

1 Herstellerinformation

1.1 Allgemeines (1970)

Unser Stolz! Das «piccolo»-Gleissystem – mit Schotterbett und Holzschwellen aus Kunststoff – die stromführenden Schienen in Vollprofil aus Neusilber!

Das FLEISCHMANN «piccolo»-N-Gleissystem ist das einzige bisher bekannte „N“-Gleissortiment mit Böschungskörper. Es ist in seinem systematischen Aufbau wohl durchdacht und hervorragend ausgeführt. Im Schotterbett liegen die dunklen Schwellen: eine einmalig vorbildgetreue Wirkung! Alle Weichenabgänge sind auf 15°-Winkeln aufgebaut.

Sehen Sie sich auch einmal das wunderschöne «piccolo» Gleismaterial an. Es ist das erste 9-mm-Spurgleis mit einem vorbildgetreuen Kunststoff-Böschungskörper.

Eine einmalige Harmonie! Selbstverständlich ist das «piccolo» Gleis trittfest!

Das «piccolo» Sortiment wird ständig erweitert und in allen Feinheiten den Vorbildern entsprechend produziert.

Quelle: Fleischmann (Fleischmann 1970 - N Katalog 1970)

2 Zusatzinformation

2.1 Artikelnummer

FLM 2136 (1969).png
FLM 2136 (1969).png
2136 Artikelnummer bis 1969
FLM 9136.jpg
FLM 9136.jpg
9136 Artikelnummer ab 1970

3 Weblinks