FLM 7186 ÖBB (NS/SNCB/SNCF/CSD/PKP/CFR) III 50 Schlepptenderlokomotive

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● N ● Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) ● FLM 7186 ÖBB (NS/SNCB/SNCF/CSD/PKP/CFR) III 50 Schlepptenderlokomotive

Schlepptenderlokomotive mehrerer europäischer Bahnverwaltungen
- bedruckt mit ÖBB-Beschriftung -
FLM 7186.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
MARKE piccolo
ARTIKELNUMMER 7186
PRODUKTION 1999-2008
VORBILD
EPOCHE III ÖsterreichÖsterreich NiederlandeNiederlande BelgienBelgien FrankreichFrankreich
TschechoslowakeiTschechoslowakei PolenPolen RumänienRumänien
BAHNGESELLSCHAFT ÖBB, NS, SNCB, SNCF, CSD, PKP, CFR (NMBS)
BAUREIHE 50 (ÖBB)
4903 (NS)
25 (SNCB/NMBS)
150Z (SNCF)
926 (CSD)
Ty5 (PKP)
150 (CFR)
TENDER T26
ACHSFOLGE 1'E + 2'2'
ANZAHL DER ACHSEN 6 + 4
BETRIEBSNUMMER 50.1022 (ÖBB)
50.1805 (ÖBB)
4903 (NS)
25.018 (SNCB/NMBS)
150Z 095 (SNCF)
926 128 (CSD)
Ty5 33 (PKP)
150.011 (CFR)
LACKIERUNG Schwarz
MODELL
NENNGRÖSSE N
LÄNGE ÜBER PUFFER 144 mm
SYSTEM Analog
MOTOR Antrieb im Tender
Motor mit Schwungmasse
ANTRIEB 4 Achsen im Tender
HAFTREIFEN 4
BELEUCHTUNG Zweilicht-Spitzenbeleuchtung beidseitig
KUPPLUNG Standard-N-Kupplung
Kupplungsaufnahme nach NEM 355
Lok-Tender-Kurzkupplung


Button Icon GreenBlue.svg

N-Modell des Herstellers Fleischmann einer Schlepptenderlokomotive der Österreichischen Bundesbahnen. Das Modell ist in Epoche III-Ausführung gestaltet. Mit Beschriftungssätzen kann die Lokomotive zu einem Fahrzeug der niederländischen NS, der belgischen SNCB/NMBS, der französischen SNCF, der tschechoslowakischen ČSD, der polnischen PKP/NMBS und der rumänischen CFR umgestaltet werden. Eine weitere Variante der österreichischen ÖBB ist ebenfalls möglich.

Die ab 1939 im Rahmen der Kriegvorbereitungen beschafften Lokomotiven der Baureihe 50 zählen zu den gelungensten Konstruktionen der Deutschen Reichsbahn. Bis 1948 wurden 3164 Maschinen von nahezu allen europäischen Lokomotivfabriken gebaut. Nach 1968 wurde sie bei der DB als Baureihe 050, 051, 052 und 053 geführt.

1 Herstellerinformation

1.1 Modell

  • Eingesetzte Fenster
  • Führerstand-Inneneinrichtung
  • Vorbildgetreuer Durchblick zwischen Kessel und Fahrwerk
  • Bewegliche Heusinger-Steuerung
  • Bremsklötze zwischen den Rädern
  • Metalldruckguss-Fahrgestell
  • Motor mit Schwungmasse
  • Antrieb im Tender auf 8 Räder, davon 4 mit Haftreifen
  • Zweilicht-Spitzenbeleuchtung beidseitig
  • Lok-Tender-Kurzkupplung
  • Beidseitig automatische Kupplung

Zur Selbstbeschriftung entsprechend anderen europäischen Vorbildern liegen Beschriftungssätze für niederländische (NS), belgische (SNCB), französische (SNCF), tschechische (ČSD), polnische (PKP), rumänische (CFR) Eisenbahn-Anschriften bei, sowie eine weitere österreichische (ÖBB) Variante.

Quelle: Fleischmann

1.2 Ersatzteile

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
HAFTREIFEN 54 7001
SCHLEIFKOHLEN & FEDERN 6518
ERSATZGLÜHLAMPE 6535
STANDARD-KUPPLUNG 9525
PROFI-KUPPLUNG 9545

Quelle: Fleischmann

2 Modellinformation

Dem Modell liegen Beschriftungssätze bei, so dass das Modell zu folgenden Baureihen umngestaltet werden kann:

Herkunft Bahngesellschaft Baureihe
ÖsterreichÖsterreich ÖBB* 50*
NiederlandeNiederlande NS 4903
BelgienBelgien SNCB/NMBS 25
FrankreichFrankreich SNCF 150Z
TschechoslowakeiTschechoslowakei CSD 926
PolenPolen PKP Ty5
RumänienRumänien CFR 150

* Auslieferungszustand

3 Vorbild

Vorbild:DRG-Baureihe 50 Schlepptenderlokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

4 Weblinks