EK 00284 Verkehrsknoten Berlin

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Eisenbahn-Kurier ● Medien ● EK 00284 Verkehrsknoten Berlin

Verkehrsknoten Berlin
EK 00284.jpg
Quelle: Eisenbahn-Kurier
HERSTELLER
HERSTELLER EK-Verlag GmbH
ARTIKELNUMMER 284
UVP 19,80 € (EK Gesamtprogramm 2017)
MEDIEN
GRUPPE Literatur
BEREICH EK-Bibliothek
THEMA Verkehrsknoten
TITEL Verkehrsknoten Berlin
AUTOR(EN) Gerhard Greß
FORMAT 300 x 210 mm
SEITEN 112
ABBILDUNGEN ca. 200
ISBN 978-3-88255-284-3


Button Icon Fuchsia.svg

Buch von Gerhard Greß aus der EK-Bibliothek der EK-Verlag GmbH über den Verkehrsknoten Berlin.

Inhaltsverzeichnis

1 Verlagsinformation

Verkehrsknoten Berlin – ein Name, zwei Welten. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs – von 1945 bis 1989 – war die Stadt Symbol der Teilung Deutschlands, hier standen sich Ost und West unmittelbar gegenüber. Von Krieg und Teilung schwer gezeichnet, konnte Berlin seine alte Bedeutung als Verkehrsknoten nicht mehr wahrnehmen, und doch strahlen selbst die Überreste der hier abgebildeten großen Fernbahnhöfe noch die Atmosphäre einstiger Größe aus.

Dieses Buch führt Sie – nach einem geschichtlichen Abriss – durch die Nachkriegszeit bis in die Mitte der siebziger Jahre. Eine Zeit der Hoffnung auf ein wiedervereinigtes Deutschland, der Resignation nach fehlgeschlagenen Verhandlungen, der Trennung durch Mauer und Stacheldraht und der verfallenden Bahnanlagen.

Fast durchweg unveröffentlichte Bilder von Eisenbahnen, Bussen und Straßenbahnen im Ost- und Westteil Berlins spiegeln diese Jahre wider, eine Mischung aus tiefster Tristesse und dem verwegenen Gedanken daran, dass vielleicht eines Tages alles besser werden könnte.

  • Gerhard Greß
  • Verkehrsknoten Berlin
  • 2003
  • Nachdruck 2005/2013
  • 300 x 210 mm
  • 112Seiten
  • ca. 200 Abb.
  • € 19,80
  • Bestellnr. 284
  • ISBN 978-3-88255-284-3

Quelle: Eisenbahn-Kurier

2 Weblinks