BRW 45404 DRG II Pw4ü Gepäckwagen

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Brawa ● H0 ● Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) ● BRW 45404 DRG II Pw4ü Gepäckwagen

Gepäckwagen Pw4ü
BRW 45404.jpg
Quelle: Brawa
HERSTELLER
HERSTELLER BRAWA Artur Braun Modellspielwarenfabrik GmbH & Co.
ARTIKELNUMMER 45404
PRODUKTION Neuheit 2008
VORBILD
EPOCHE II Deutsches Reich (1933-1945)Deutsches Reich (1933-1945)
BAHNGESELLSCHAFT DRG (DRB)
BAUART Pw4ü Pr 16
ACHSFOLGE 2'2'
ANZAHL DER ACHSEN 4
BETRIEBSNUMMER 107 977 Berlin
LACKIERUNG grün(Wagenaufbau)
grau (Dach)
MODELL
NENNGRÖSSE H0
LÄNGE ÜBER PUFFER 213,7 mm
KUPPLUNG Kupplungsaufnahme nach NEM
Kinematik für Kurzkupplung


Button Icon Red.svg

H0-Modell eines vierachsigen Gepäckwagen der Bauart Pw4ü des Herstellers Brawa. Das Modell ist in Epoche II-Ausführung der Deutschen Reichsbahn (1937-1945) gestaltet.

1 Herstellerinformationen

1.1 Vorbild

Ein großer Teil der eisernen DZugPackwagen kamen zur DRG, die nach 1920 gebauten Wagen wurden alle direkt übernommen. Sie erhielten dort die Bezeichnung Pw4ü Pr 16. Aufgrund der hohen Stückzahl war ihr Einsatz nicht auf die norddeutschen Direktionen beschränkt, sie wurden über das gesamte Reichsgebiet verteilt. Sie dominierten bis zur verstärkten Anlieferung von EinheitsPackwagen Ende der zwanziger Jahre das Bild der Eil- und DZüge in Deutschland.

  • Gepäckwagen Pw4ü Pr 16 der DRG
  • Betriebs-Nr. 107 977 Berlin

Quelle: Brawa

1.2 Modell

  • Epoche II
  • Kupplungsaufnahme nach NEM
  • Kurzkupplungskinematik
  • Inneneinrichtung
  • mehrteilige Bremsanlage mit Bremsbacken in Radebene
  • Nachbildung der innenliegenden Vergitterung der Fenster
  • feinst detailliertes, dreidimensionales Drehgestell
  • LüP 231,7 mm

Quelle: Brawa

2 Vorbild

Vorbild:Gepäckwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

3 Weblinks