BRW 37104 DB III Kds 54 Staubbehälterwagen

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Brawa ● 0 ● Deutsche Bundesbahn (DB) ● BRW 37104 DB III Kds 54 Staubbehälterwagen

Staubbehälterwagen Kds 54
BRW 37104.jpg
Quelle: Brawa
HERSTELLER
HERSTELLER BRAWA Artur Braun Modellspielwarenfabrik GmbH & Co.
ARTIKELNUMMER 37104
PRODUKTION 2012
VORBILD
EPOCHE III DeutschlandDeutschland
BAHNGESELLSCHAFT DB
BAUART Kds 54
ACHSFOLGE 2
ANZAHL DER ACHSEN 2
BETRIEBSNUMMER 359 497
LACKIERUNG grau
MODELL
NENNGRÖSSE 0
LÄNGE ÜBER PUFFER 200 mm
KUPPLUNG Kupplungsaufnahme nach NEM
Kinematik für Kurzkupplung


Button Icon Lime.svg

Spur-0 Modell eines zweiachsigen Staubbehälterwagen der Bauart Kds 54 des Herstellers Brawa. Das Modell ist in Epoche III-Ausführung der Deutschen Bundesbahn gestaltet.

1 Herstellerinformationen

1.1 Vorbild

Zum Sichern von abgestellten Wagen besaß ein Teil der Kds 54 eine bühnenbedienbare Handbremse. Im Gegensatz zu den sonstigen Güterwagenneubauten der DB, bei denen die Handbremsbühne an das Untergestell angeschraubt wurde, war sie hier direkt integriert. Dadurch blieb die Länge über Puffer der solcherart ausgerüsteten Wagen unverändert und nur das Eigengewicht erhöhte sich. Gemessen an der Gesamtzahl von über 1.000 gebauten Wagen, war die Ausrüstung mit Handbremse bei den Kds 54 relativ selten.

  • Staubbehälterwagen Kds 54 der DB mit Bremserbühne
  • Betriebs-Nr. 359 497

Quelle: Brawa

1.2 Modell

  • Epoche III
  • Neuer Aufbau mit kleinen Behältern
  • Trittfläche aus Ätzblech
  • Viele freistehende Armaturen und Leitungen
  • Bremsdreiecke und Fangbügel extra angesetzt
  • Räder aus Metall
  • Räder auch innen profiliert
  • Extra angesetzte Federpakete
  • Extra angesetzte Bremsanlage, Rangiergriff, Signalhalter, Bremsdreiecke und Fangbügel
  • Achsbremsgestänge mit Bremsbacken in Radebene
  • Aufbau und Griffstangen aus hochwertigem, schlagzähem Kunststoff
  • Federpuffer
  • Kurzkupplungskinematik
  • Kupplung kompatibel zu Lenz
  • LüP 200 mm

Quelle: Brawa

2 Vorbild

Vorbild:Sonderwagen Bauart U (Staubgutwagen)
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.
Bitte im folgenden Wikipedia-Artikel zum Kapitel Behälterwagen für die Beförderung staubförmiger Güter (Staubgutwagen) navigieren.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

3 Weblinks