FLM 731302 SBB V/VI Re 460 Elektrolokomotive "Zugerland"

Aus MoBaDaten
Version vom 4. Januar 2013, 01:15 Uhr von WGK.derdicke (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● N ● Schweizerische Bundesbahnen (SBB) ● FLM 731302 SBB V/VI Re 460 Elektrolokomotive "Zugerland"

Elektrolokomotive Reihe Re 460 der SBB
FLM 731302.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
MARKE piccolo
ARTIKELNUMMER 731302
UVP 149,00 € (Fleischmann Neuheitenkatalog 2012)
PRODUKTION 2012
VORBILD
EPOCHE V, VI SchweizSchweiz
BAHNGESELLSCHAFT SBB
BAUREIHE Re 460
ACHSFOLGE Bo'Bo'
ANZAHL DER ACHSEN 4
BETRIEBSNUMMER Re 460 044-1 Zugerland
LACKIERUNG Rot
Schwarz
BESCHRIFTUNG SBB CFF FFS
MODELL
NENNGRÖSSE N
LÄNGE ÜBER PUFFER 116 mm
SYSTEM Analog
DEKODER Steckschnittstelle nach NEM 651
MOTOR Mit Schwungmasse
ANTRIEB 4 Achsen
HAFTREIFEN 2
BELEUCHTUNG
Dreilicht-Spitzenbeleuchtung in Fahrtrichtung und ein weißes Rücklicht unten rechts, mit der Fahrtrichtung wechselnd

KUPPLUNG Standard-N-Kupplung
Kupplungsaufnahme nach NEM 355
Kurzkupplungskinematik


Button Icon GreenBlue.svg

N-Modell einer Elektrolokomotive der Reihe Re 460 des Herstellers Fleischmann. Das Modell ist in Epoche V/VI-Ausführung der Schweizerischen Bundesbahnen gestaltet.

1 Herstellerinformation

1.1 Vorbild

Mit der Inbetriebnahme der 200 km/h schnellen Re 460 im Jahr 1991 konnten die aus den 1920er-Jahren stammende Ae 3/6I, die Ae 4/7 und die etwas jüngeren Re 4/4I ausrangiert werden. Im Regelmäßigen Verkehr waren die Re 460 nach der Beseitigung vieler Kinderkrankheiten ab 1994 anzutreffen. Von Beginn an setzte man die Loks wowhl im Personen- als auch im Güterverkehr ein. Die Re 460 wurde in einer etwas leistungsfähigeren Version als BLS Re 465 für die BLS Lötschbergbahn AG bestellt. Weitere Ableger der „Lok 2000-Familie“ findet man auch bei ausländischen Bahngesellschaften, so zum Beispiel bei der breitspurigen Finnischen Staatsbahn als Sr2.22, bei der norwegischen NSB als El 18 und der chinesischen Kowloon-Canton Railway Corporation (KCR).

 Quelle: Fleischmann 

1.2 Modell

  • Komplette Neukonstruktion
  • Lichtwechsel nach Schweizer Vorbild
  • LED-Spitzenbeleuchtung
  • Beidseitig kulissengeführte Kurzkupplung
  • Motor mit Schwungmasse
  • Genormte Digitalschnittstelle

 Quelle: Fleischmann 

Präsentations eines H0-Modells im Neuheitenkatalog 2012

Quelle: Fleischmann


Herstellerbild

Quelle: Fleischmann


2 Modellinformation

2.1 Technische Varianten

FLM 731302.jpg
FLM 731302.jpg
731302 Modell für Analogbetrieb mit Steckschnittstelle
FLM 731372.jpg
FLM 731372.jpg
731372 Modell für Digitalbetrieb (DCC) mit Sound

2.2 Bilder

Das Modell in der Originalverpackung
Das Modell in der Originalverpackung  
Das Modell in der Seitenansicht
Das Modell in der Seitenansicht  
Die Stirnseite des Modells
Die Stirnseite des Modells  
Seitenansicht
Seitenansicht  
Die andere Stirnseite in Seitenansicht
Die andere Stirnseite in Seitenansicht  
Das Fahrwerk des Modells
Das Fahrwerk des Modells  
 Quelle: Das Lokmuseum - Michael Merz 

3 Vorbild

Vorbild:SBB-Baureihe Re 460 Elektrolokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

 Quelle: Deutschsprachige Wikipedia 

4 Weblinks