FLM 4760 ÖBB V 4011.0/4011.5 ICE-T Elektrotriebzug

Aus MoBaDaten
Version vom 11. Januar 2013, 00:33 Uhr von WGK.derdicke (Diskussion | Beiträge) (Vorbildgerechte Reihenfolge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● H0 ● Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) ● FLM 4760 ÖBB V 4011.0/4011.5 ICE-T Elektrotriebzug

Elektrotriebzug Baureihe 4011 der ÖBB
Kopfwagen 1. Klasse Baureihe 4011.0
Kopfwagen 2. Klasse Baureihe 4011.5
FLM 4760 Kopfwagen1 CTopp.jpg
Quelle: Christian Topp
Kopfwagen 1. Klasse Baureihe 4011.0
FLM 4760 Kopfwagen2 CTopp.jpg
Quelle: Christian Topp
Kopfwagen 2. Klasse Baureihe 4011.5
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
ARTIKELNUMMER 4760
UVP 379,00 € (Fleischmann H0 Katalog 2009/2010)
PRODUKTION 2007-2009
VORBILD
EPOCHE V ÖsterreichÖsterreich
BAHNGESELLSCHAFT ÖBB (Kooperation ÖBB/DBAG)
BAUREIHE 4011.0 (Kopfwagen 1. Klasse)
4011.5 (Kopfwagen 2. Klasse)
ACHSFOLGE 2'2' (Kopfwagen 1. Klasse)
2'2' (Kopfwagen 2. Klasse)
ANZAHL DER ACHSEN 8 (insgesam)
4 (Kopfwagen 1. Klasse)
4 (Kopfwagen 2. Klasse)
BETRIEBSNUMMER 411 092-0 (Kopfwagen 1. KLasse)
411 592-9 (Kopfwagen 2. Klasse)
PANTOGRAPH 1 Einholmstromabnehmer (Kopfwagen 1. Klasse)
1 Einholmstromabnehmer (Kopfwagen 2. Klasse)
LACKIERUNG
RAL 7032 KieselgrauRAL 7032 Kieselgrau Grundanstrich

RAL 3020 VerkehrsrotRAL 3020 Verkehrsrot Zierstreifen

RAL 7038 AchatgrauRAL 7038 Achatgrau ICE-Schriftzug

RAL 7039 QuarzgrauRAL 7039 Quarzgrau Schürzen, Rahmen
MODELL
NENNGRÖSSE H0
LÄNGE ÜBER PUFFER 587,4 mm (insgesamt)
293,7 mm (je Kopfwagen)
SYSTEM Analog
DEKODER Steckschnittstelle nach NEM 652 (Kopfwagen 1. Klasse)
MOTOR Mit Schwungmasse (Kopfwagen 1. Klasse)
ANTRIEB 2 Achsen (Kopfwagen 1. Klasse)
HAFTREIFEN 2 (Kopfwagen 1. Klasse)
STROMAUFNAHME Wahlweise Schienen oder Oberleitung
BELEUCHTUNG
Einseitige Dreilicht-Spitzenbeleuchtung und rote Zugschlussbeleuchtung, mit der Fahrtrichtung wechselnd

(Beide Kopfwagen; LED)

Innenbeleuchtung herstellerseitig nachrüstbar

(Beide Kopfwagen)
KUPPLUNG Kuppelstange (zwischen den Wagen)
Kurzkupplungskinematik
BESONDERHEITEN Kurvenabhängige, automatische Neigung des Wagenkastens
INHALT DES SETS
TRIEBFAHRZEUGE 1 Kopfwagen 1. Klasse Baureihe 4011.0
1 Kopfwagen 2. Klasse Baureihe 4011.5


Button Icon Red.svg

H0-Modell eines zweiteiligen Triebzugs der Baureihe 4011 „ICE-T“ des Herstellers Fleischmann. Die Modelle sind in Epoche V-Ausführung der Österreichischen Bundesbahnen gestaltet und für das Zweileitersystem konzipiert. Der Triebzug besteht aus einem Kopfwagen 1. Klasse der Baureihe 4011.0 und einem Kopfwagen 2. Klasse der Baureihe 4011.5. Der Antriebsmotor des Modells befindet sich im Kopfwagen 1. Klasse. Beide Wagen sind mit einer automatisch arbeitenden kurvenabhängigen Neigetechnik ausgestattet.

1 Herstellerinformation

1.1 Modell

Herstellerbild

Quelle: Fleischmann


1.1.1 Neigetechnik

Technische Innovation à la FLEISCHMANN - die Neigetechnik: Der Hochgeschwindigkeitszug ICE-T legt sich elegant in die Kurve, während der Pantograph wie beim Vorbild senkrecht stehen bleibt.

Quelle: Fleischmann

1.1.2 Technische Daten

  • Kurvenabhängige, automatische Neigung des Wagenkastens
  • Mit Inneneinrichtung
  • Eingesetzte Fenster
  • Lokführer im Führerstand eines Kopfwagens
  • Federnder Dachstromabnehmer pro Kopfwagen
  • Wahlweise Stromabnahme aus Schienen oder Oberleitung
  • Motor mit Schwungmasse
  • Mit Steckschnittstelle nach NEM 652 zum Einbau eines Decoders
  • Antrieb auf 4 Räder, davon 2 mit Haftreifen
  • Dreilicht-LED-Spitzenbeleuchtung und rote Zugschlussbeleuchtung, mit der Fahrtrichtung wechselnd
  • Die Wagen sind für Innenbeleuchtung vorgesehen
  • Starre Kurzkupplung mit beweglichen Übergängen zwischen den Wagen
  • Epoche V

Quelle: Fleischmann

1.2 Ersatzteile

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
DCC-DEKODER 6878
TWIN-DEKODER 6848
HAFTREIFEN 54 7004
SCHLEIFKOHLEN UND FEDERN 6519
INNENBELEUCHTUNG 6467
ERSATZGLÜHLAMPE 6535
KUPPELSTANGE 38 6006

Quelle: Fleischmann

2 Modellinformation

2.1 Kopf- und Mittelwagen

FLM 4760 Kopfwagen1 CTopp.jpg
FLM 4760 Kopfwagen1 CTopp.jpg
4760 Kopfwagen 1. Klasse Baureihe 4011.0 und Kopfwagen 2. Klasse Baureihe 4011.5
FLM 4761 CTopp.jpg
FLM 4761 CTopp.jpg
4761 Mittelwagen 1./2. Klasse Baureihe 4011.1
FLM 4762 Seite1 CTopp.jpg
FLM 4762 Seite1 CTopp.jpg
4762 Speisewagen „BordRestaurant“ Baureihe 4011.2
FLM 4763 CTopp.jpg
FLM 4763 CTopp.jpg
4763 Mittelwagen 2. Klasse Baureihe 4011.8
FLM 4764 CTopp.jpg
FLM 4764 CTopp.jpg
4764 Mittelwagen 2. Klasse Baureihe 4011.7
FLM 4765 CTopp.jpg
FLM 4765 CTopp.jpg
4765 Mittelwagen 2. Klasse Baureihe 4011.1

2.2 Vorbildgerechte Reihenfolge

  • 4760: Kopfwagen 1. Klasse Baureihe 4011.0
  • 4761: Mittelwagen 1./2. Klasse Baureihe 4011.1
  • 4762: Speisewagen „BordRestaurant“ Baureihe 4011.2
  • 4763: Mittelwagen 2. Klasse Baureihe 4011.8
  • 4764: Mittelwagen 2. Klasse Baureihe 4011.7
  • 4765: Mittelwagen 2. Klasse Baureihe 4011.6
  • 4760: Kopfwagen 2. Klasse Baureihe 4011.5

2.3 Achsfolge des gesamten Triebzugs

2'2' + (1A)'(A1)'+ (1A)'(A1)' + 2'2'+ (1A)'(A1)'+ (1A)'(A1)' + 2'2'

3 Vorbild

Vorbild:ÖBB-Baureihe 4011 Elektrotriebzug
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.
Bitte im folgenden Wikipedia-Artikel zum Kapitel ÖBB 4011 navigieren.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

4 Weblinks