EK 00133 Die Baureihe 03

Aus MoBaDaten
Version vom 16. Oktober 2016, 18:30 Uhr von WGK.derdicke (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Medien |NavLink = |NavLinkText = |Titel = Die Baureihe 03 |Bild = EK_00133.jpg |Quelle = EK |Breite…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Eisenbahn-Kurier ● Medien ● EK 00133 Die Baureihe 03

Die Baureihe 03
EK 00133.jpg
Quelle: Eisenbahn-Kurier
HERSTELLER
HERSTELLER EK-Verlag GmbH
ARTIKELNUMMER 133
UVP 49,90 € (EK Gesamtprogramm 2017)
MEDIEN
GRUPPE Literatur
BEREICH Baureihen-Bibliothek
THEMA Dampflokomotiven
TITEL Die Baureihe 03
UNTERTITEL Die leichte Einheits-Schnellzuglokomotive der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft
AUTOR(EN) Horst Troche
FORMAT 210 x 297 mm
SEITEN 496
ABBILDUNGEN 751
ISBN 978-3-88255-133-4


Button Icon Fuchsia.svg

Buch von Horst Troche aus der Baureihen-Bibliothek der EK-Verlag GmbH über die Dampflokomotiven-Baureihe 03.

1 Verlagsinformation

Ende der zwanziger Jahre sah sich die Deutsche Reichsbahn gezwungen, zusätzlich zu der schon im Betrieb befindlichen Einheits-Schnellzuglokomotive der Baureihe 01 eine leichtere Schnellzuglokomotive für höchstens 17,5 t Achsdruck zu entwickeln, da die begonnene Verstärkung des Oberbaues und der Brücken aus finanziellen Gründen nicht in dem erforderlichen Umfang durchgeführt werden konnte. Die Baureihe 03 wurde dann mit 298 Stück die meistgebaute deutsche Schnellzuglokomotive mit mehr als zwei angetriebenen Radsätzen.

Eingesetzt wurde sie mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die sich im Laufe der Zeit änderten, von der Nordsee bis nach Oberschlesien, von der Ostsee bis zum Bodensee und vom Saargebiet bis nach Ostpreußen. Nach dem Kriege waren die Lokomotiven bei der Deutschen Bundesbahn, der Deutschen Reichsbahn, den Polnischen Staatsbahnen und den Sowjetischen Eisenbahnen im Einsatz. Um 1980 wurden die letzten 03-Lokomotiven abgestellt.

Das Buch behandelt ausführlich die Entwicklung, die Technik, den Betrieb, die Instandhaltung und den Einsatz dieser Lokomotiven, die besser waren als ihr Ruf.

  • Horst Troche
  • Die Baureihe 03
  • 2006 - Nachdruck 2012
  • 210 x 297 mm
  • 496 Seiten
  • 751 Abb.
  • € 49,90
  • Bestellnr. 133
  • ISBN 978-3-88255-133-4

Quelle: Eisenbahn-Kurier

2 Vorbild

2.1 Baureihe 03.0-2

Vorbild:DRG-Baureihe 03.0-2 Schlepptenderlokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

2.2 Baureihe 03.10

Vorbild:DRG-Baureihe 03.10 Schlepptenderlokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

3 Weblinks