Vorbild:Eisenbahn und Häfen GmbH

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Vorbild ● Eisenbahn und Häfen GmbH

Eisenbahn und Häfen GmbH
EH-Logo.png
Quelle: www.eh.vkl.de
DETAILS
EPOCHE III-… DeutschlandDeutschland
BAHNGESELLSCHAFT EH
Eisenbahn und Häfen GmbH
ZEITRAUM 1949-…

Button Icon DarkRed.svg


Die Eisenbahn und Häfen GmbH ist ein deutsches Dienstleistungsunternehmen im Eisenbahntransport und Umschlag von Gütern sowie deren Lagerung und Kommissionierung. Es ist im Besitz der ThyssenKrupp Steel und hat seinen Sitz in Duisburg.

Im Großraum Ruhrgebiet ist Eisenbahn und Häfen bei mehreren Unternehmen Betriebsführer der Anschlussbahnen und betreibt ein Gleisnetz von über 500 Kilometern Länge. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen EH Güterverkehr GmbH wickelt das Unternehmen sowohl den innerwerklichen als auch den regionalen Eisenbahngüterverkehr auf öffentlicher Gleisinfrastruktur ab. So betreibt Eisenbahn und Häfen den u.a. Schienenverkehr für ThyssenKrupp Steel, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, EUROPIPE und Mittal Steel Ruhrort.

Außerdem ist Eisenbahn und Häfen Betreiber der Häfen Schwelgern und Walsum-Süd.

Mit rund 1300 Mitarbeitern werden im Jahr 100 Millionen Tonnen Güter bewegt. Dafür stehen über 90 Lokomotiven und rund 2000 Güterwagen zur Verfügung. Da die EH Güterverkehr GmbH ein öffentliches Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) ist, kann sie auf öffentlicher Gleisinfrastruktur Eisenbahngüterverkehrsleistungen durchführen (2006 ca. 7 Millionen Tonnen).

1 Detaillierte Vorbildinformationen


Information icon.svg Es stehen keine Detailinformationen für die Bahngesellschaft „Eisenbahn und Häfen GmbH (EH)“ zur Verfügung.


2 Bilder

Lok 603 (MaK G 1206) vor der Auslieferung an Eisenbahn und Häfen in Moers
Lok 603 (MaK G 1206) vor der Auslieferung an Eisenbahn und Häfen in Moers  
Lok 858 (Krauss Maffei MH 05) in Duisburg-Hüttenheim
Lok 858 (Krauss Maffei MH 05) in Duisburg-Hüttenheim  
Lok 767 (MaK DE 501) in Duisburg-Hüttenheim
Lok 767 (MaK DE 501) in Duisburg-Hüttenheim  

3 Weiterführende Informationen

Vorbildinformationen aus der Deutschsprachigen Wikipedia adaptiert.