Gästebuch

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Wacker 2018-03-09 @ 21:42:31

Hallo Modellbahner und Hersteller,

Tema:
Fehlende Gewichtsangaben von Loks.

Früher stand in allen Märklin Katalogen immer das Gewicht der Lok.
Damals gab es noch keine Haftreifen, deshalb konnte man die Zugkraft der Lok mit dem Gewicht in etwa erahnen.
Es war ja damals fast alles aus Metall.

Schon lange gibt es Loks mit Haftreifen, dann hat man bei den Herstellern die Gewichtsangabe weggelassen, eine Nachlässigkeit, denn nun wurde Loks mit-, aus Kunststoff gebaut und die Loks wurden so leicht, dass diese manchmal schon eine kleine Steigung nicht mehr schafften.
Das haben die Hersteller durch Reklamationen bemerkt und fingen dann an den Grundrahmen oder auch eine ganze Lok mal wieder in Metall zu bauen.
Das war Super und dann noch Haftreifen dazu, besser könnte es wohl kaum sein was die Zugkraft angeht.

Beim Märklin System haben manche Loks sogar 4 Haftreifen gegenüber 2Ltr. Loks, die mur 1 Haftreifen bei kurzen Loks oder max. 2 Haftreifen bei den größeren Loks haben.

Wenn man nun eine Lok aus Voll-Kunststoff kauft nutzen die 2 Haftreifen auch nicht viel weil die Lok viel zu leicht ist und kaum eine Zugkraft erreichen kann.

So bei mir geschehen, ich habe eine Trix Nr. 22194 BR-193 "Railpool" erworben und war entsetzt als ich die auspackte und in die Hand nahm.
Ich dachte was ist das denn?
Ich habe ja gar nichts in der Hand, fehlt da etwas??
Ist das nur das Gehäuse? Nein, es war wirklich die komplette Lok.
Warum baut man den so etwas und bietet es auch im Markt an.

Billiger ist die Kunststoff-Lok gegenüber einer Metall-Lok auch nicht, oder nur unwesentlich.

Hätte ich gewusst wie leicht diese Lok ist, hätte ich diese erst gar nicht bestellt.
Nun werde ich diese zur Gutschrift zurücksenden.

Bitte liebe Lokhersteller schaut einmal in eure alten Kataloge rein, da findet Ihr Gewichtsangaben eurer gebauten Loks.
Bringt doch diese so wichtige Info in eure Kataloge wieder ein, vielleicht noch die Zugkraft dazu.

Das wäre Super,
so nun schaue ich einmal im Internet nach ob ich in irgendeinem Forum oder bei einem Anbieter grundsätzlich Gewichtsangaben finde.

Viele Grüße
Gerd Wacker

antworten

Erstellen eines neuen Eintrages:

Name:

Captcha:

Bitte die Buchstaben und Ziffern aus der kleinen Grafik darunter eintippen.

Herkunft:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:
Alle Einträge anzeigen